Verfahren

Sägeverfahren

In dieser Abteilung beginnt das Produktionsverfahren mit der Anlieferung der Blöcke aus den Steinbrüchen aus aller Welt. Hier werden sie auch ihrer ersten Qualitätskontrolle unterzogen. Dazu kombinieren wir in dieser Phase eine fortschrittliche Technik mit der langjährigen, umfassenden Erfahrung unseres Personals.

2telar

 

Verarbeitungsverfahren

EuroCKP bietet folgende Oberflächenausführungen: poliert, gestockt, aufgeraut, Leather, künstlich gealtert, sandgestrahlt und geflammt.
Wir verfügen über moderne Polieranlagen aus Italien. Sie sorgen für bestmögliche Finishs, die meist für Inneneinrichtungen dienen (Küchenarbeitsplatten, Waschtische fürs Bad, Böden, Treppen, usw.).
Dank unserer Flammanlage können wir rustikale Finishs liefern und in Verbindung mit weiteren Maschinen und Technologien eine Vielzahl von Varianten erzielen, beispielsweise die für Außenbereiche beliebte Sandstrahlung.

2pulir

 

Zuschnittverfahren

Wir besitzen eine Zuschnittabteilung, mit der wir alle erdenklichen Projekte bestreiten und die Anforderungen unserer Kunden zu ihrer Zufriedenheit erfüllen können.

 

Containerverladung

EuroCKP setzt bei allen Schritten des Produktionsverfahrens – vom Erwerb des Rohmaterials am Ursprungsort bis hin zur Auslieferung des Endprodukts an den Kunden – höchste Qualitätsstandards und fortschrittliche Technologie ein.
Bei Containerversendungen verwenden wir Transportböcke mit Hufen, um die verpackten Granitplatten, zwischen denen Kunststoffelemente liegen, optimal zu schützen.
Bei der Verladung für den Landtransport greifen wir weiterhin auf herkömmliche Eisenböcke zurück, wobei die Granitplatten anhand von Kanthölzern geschützt und mit Ketten und Spannvorrichtungen befestigt werden.

2carga

 
EuroCKP - Granito Natural
  • Verfahren
  • Produkte
  • Unternehmen
  • Kontakt